Dolmetscher- und Übersetzer-Forum Düsseldorf

Was bedeutet der Begriff „ermächtigter Übersetzer“?

Es handelt sich um einen Übersetzer, der vom zuständigen Oberlandesgericht (OLG) ermächtigt wurde, die Richtigkeit und Vollständigkeit von Übersetzungen zu bescheinigen. Nur solche Übersetzer dürfen einen Stempel mit der Inschrift "Für den Bezirk des OLG ...... ermächtigte(r) Übersetzer(in) für die ...... Sprache" oder einem ähnlichen Text verwenden.
In den einzelnen Bundesländern gelten unterschiedliche Regelungen.





Foto im Titelbanner: © H. Willikonsky, Foto im Texthintergrund: © Domino / beide bei: PIXELIO